Jugendzentrum Liezen

Offene Jugendarbeit

Im Bezirk Liezen haben Jugendlichen die Möglichkeit, dass „Youz“ in Liezen, das „Jufo“   (Jugendforum) in Rottenmann und das Jugendzentrum Gesäuse in Admont zu besuchen. Unsere Räumlichkeiten stehen allen jungen Menschen zwischen 12 und 26 Jahren unter fachlicher Betreuung zur Verfügung. Wir bieten Freizeitgestaltung, themenspezifische Projekte, Aktionen und Aktivitäten, die sich nach dem Interesse der Jugendlichen richten. Wir sind aber nicht nur für dich da, wenn es sich um deine persönliche Freizeitgestaltung handelt. Aufgrund unserer Verschwiegenheit kannst du mit uns Gespräche und Beratungen für alle Lebenslagen in Anspruch nehmen, wo du professionelle Unterstützung, Begleitung sowie für dich wichtige Informationen erhältst.  Die Offene Jugendarbeit hat ein sehr breites Ressourcenfeld. Wir beschäftigen uns mit lebensweltorientierten Angeboten und gehen auf die Bedürfnisse unsere Jugendlichen ein. Bei uns werden deine Stärken gefördert und du kannst einfach du sein. Du musst dich nicht verändern oder anpassen um Teil unserer Gesellschaft im Jugendzentrum zu sein. Du wirst akzeptiert, unabhängig von deinem Alter, Geschlecht, Religion, Bildung, sozialer Schicht und Herkunft. Willst du neue Leute kennenlernen, deine Freizeit sinnvoll gestalten oder einfach nur mal quatschen, dann besuch einfach eines unserer Jugendzentren im Bezirk.

 

Kontakt

Jugendzentrum Liezen
Kulturhausplatz 12
8940 Liezen
E-Mail: jugendzentrum@liezen.at
Leitung: Griesebner Carina

So sind wir für dich da!

In allen Jugendzentren herrscht ein einfaches und leicht einzuhaltendes Regelwerk, an welches du dich bei einem Besuch halten musst. Die BetreuerInnen werden Dir bei deinem ersten Besuch alles ganz genau erklären.

 

Im all unseren Jugendzentren gelten folgende Regeln:

  • Kein Zutritt mit Straßenschuhen
  • Alkohol und Drogen sind ein ABSOLUTES NO GO
  • Das Rauchen ist unter 16 Jahren nicht gestattet, bist du über 16 Jahre so ist es möglich die Raucherzone im Außenbereich zu nutzen
  • Bei uns herrscht gewaltfreie Kommunikation sowie keine körperliche Gewalt, Beschimpfungen und Drohungen gegen andere Personen
  • Kein Vandalismus
  • Kein Zutritt für Mädchen auf die Jungentoilette um umgekehrt
  • Die Musikanlage wird maximal auf Zimmerlautstärke aufgedreht

Wir erwarten uns von euch Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung anderen Personen gegenüber. Ein sauberes Hinterlassen der Räumlichkeiten ist für uns sehr wichtig. Unser Inventar an Spielen und Spielgeräten soll nicht kaputt gehen. Bitte geht damit sogfältig um.

 

Kontakt

Du kannst uns gerne auch außerhalb des Jugendzentrums kontaktieren über E-Mail, Facebook oder Telefon. Falls wir nicht erreichbar sind, melden wir uns sobald als möglich bei dir.

Unsere MitarbeiterInnen

Herzlichen Dank

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Subventionsgebern und Sponsoren. Ohne sie wären wir nur halb so hilfreich!